Quergedanken


Krank treibt Unwesen, Tel-Verirrer, Handytaschen

Doch doch, um den Kommentar von Fred mal kurz aufzugreifen ;-) (wollte nur nicht ins Detail gehen ) Erst mein Partner, dann ich, jetzt mein Sohn. Bei jedem scheint der selbige Virus sich unterschiedlicher Art bzw. Stärke zu äußern. Mein Partner fiel gar seinen Kollegen vor die Füße Mein Sohn seid heute abend- bleibt also morgen daheim. Stört ihn nicht

Also ich wäre lieber fit und ginge in die Schule ....bei mir gehts aber auch schon wesentlich besser, mittlerweile.  Heute haben sich 2x Anrufer verwählt, einmal sollte dies ein Altenheim sein, beim Zweiten "Verirrer" eine Arzpraxis Dr. Sowieso- tsss. Ist hier noch nie passiert und dann gleich alles "medizinisch" die erste Anruferin wollte sich bestimmt krank melden-  am morgen, Sie klang nicht gut. Das wo hier auch son Krams sein Unwesen treibt. Manchmal gibts es ulkige Zufälle.

So nun hoffen wir das Hundi zumindest fit bleibt ;-) 

Habe heute viel Kreagewuselt (das geht mit wenig Power auch) 

6 Handytaschen und morgen geht es weiter- guggst du hier (die ersten 6 von oben)3 x hier zur kl. Vorschau

     

 

Armbänder für Männer. Stellst du dir da persönlich etwas vor? Oder galt es als generelle Frage lieber Fred? 

Also Leuts läuft vor den Viren xy und co davon und rutscht nicht aus und Autofahrer nehmt lieber Decken und Tee.... mit 

 

 

4.2.10 00:49
 
Letzte Einträge: Seifenspenderröckchen; Handytasche, Schneestraßen-Mauern..., Forum Herzwege, Podcast Thema Internet, Aaaachtung, hier kommmt der Launefredel oder doch Frieda?

Gratis bloggen bei
myblog.de



Design

 

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.

************

Nicht weil es schwer ist,
wagen wir es nicht,
sondern weil wir es nicht wagen,
ist es schwer

Seneca

Follow hypno_sie on Twitter